Mission

 

Für moti­vierte und enga­gierte Leh­re­rin­nen und Leh­rer, die unter ihrem schlech­ten öffent­li­chen Image lei­den, bie­tet sich Eh nur 21!? als kritisch-konstruktives Sprach­rohr an, wel­ches Posi­ti­ves im Schul­all­tag und im Schul­sys­tem auf­zeigt, vor­schlägt und ver­brei­tet und öffent­li­che Mei­nungs­bil­dung kri­tisch beleuch­tet, damit Gutes bleibt und noch mehr Gutes entsteht.

Im Ver­gleich zu ande­ren Bil­dungs­in­itia­ti­ven dreht sich Eh nur 21!?s Mis­sion rein um die Per­spek­tive der Leh­re­rin­nen und Leh­rer und ver­sucht durch posi­tive Kom­mu­ni­ka­tion das ange­schla­gene öffent­li­che Image des Berufs­stan­des wie­der groß­ar­tig und begeh­rens­wert zu machen.

Bild­quel­len