Tag Archives: Komfortzone

Geschichten, die wir (nicht) erzählen

Warum das hier Platz hat, weiß ich selbst nicht genau, aber irgend­ei­nen — noch zu ent­de­cken­den — Grund muss es dafür geben. Viel­leicht weil wir selbst ab und zu ein­mal einen Ruck brau­chen, um lange Geplan­tes ein­mal wirk­lich anzu­ge­hen? Viel­leicht weil wir auch spä­ter Geschich­ten erzäh­len wol­len, die uns und andere bewe­gen?  Weil die, denen wir suchen hel­fen sol­len — also unse­ren Schü­le­rIn­nen und Kin­dern, uns selbst manch­mal von unse­rer eige­nen Suche ablen­ken? Viel­leicht weil auch Dopa­min in die­sem groß­ar­ti­gen Bei­trag vor­kommt und genau dies eine enorme Con­ti­nue reading →