Uiguren in Xinjiang: Zwischen Terror und Hoffnung [premium]

 

By Neue Rege­lun­gen ver­bie­ten Mus­li­men in China das Tra­gen lan­ger Rau­sche­bärte wie im Bild. / Bild: © REUTERS (Tho­mas Peter)

Strenge Maß­nah­men bei Sicher­heit, wenig Reli­gion und viel Geld, lau­tet die Devise Pekings, um die Uigu­ren in der Pro­vinz Xin­jiang Wei­ter­le­sen…

Via: diepresse.com | Bil­dung & Schule

Bil­dungs­land­schaft News­feed (270 Posts)

Diese Arti­kel kom­men aus einem auto­ma­ti­schen RSS-Feed über Bil­dungs­the­men in Öster­reich. Sie wer­den direkt von presse.com, derstandard.at und APA OTS eingebunden.